Moose

 

Moose sind fĂŒr die meisten Leute lĂ€stige kleine Zeitgenossen, die den gepflegten Rasen verschandeln.

Im Burgwald leben viel seltene und auf spezielle LebensrÀume angepasste Arten, die ihre besondere Schönheit bei nÀherer Betrachtung entfalten.



Dazu zÀhlen die die Moore aufbauenden torfbildenden Moose der Gattung Sphagnum (Torfmoos), von denen im Burgwald immerhin 23 Arten von den in Europa beheimateten 43 Arten vorkommen.
Viele davon, wie das Mittlere Torfmoos (Sphagnum magellanicum) im unteren Bild, begeistern mit ihren Farben, so dass die Pflanzengesellschaft Bunter Torfmoosrasen ihren Namen zu recht trÀgt.


Eine Art, das Kamm-Torfmoos (Sphagnum imbricatum), kommt in Hessen außer im Burgwald nur noch an einem Standort im Odenwald vor.







powered by cmsimple.dk - template by cmsimple-styles.com