M├╝ll



Wie an vielen anderen Orten kann man auch im Burgwald und vor allem an dessen R´┐Żndern eine zunehmende "Verm´┐Żllung" der Landschaft beobachten. Illegale M´┐Żllentsorgung hat auch in Zeiten einer fl´┐Żchendeckenden Bereitstellung von Entsorgungsgef´┐Ż´┐Żen Konjunktur. Mag man das anh´┐Żngerweise Abkippen von Gartenabf´┐Żllen aufgrund des organischen Materials noch tolerieren, h´┐Żrt der Spa´┐Ż f´┐Żr die Natur sp´┐Żtestens beim Wegwerfen von Altbatterien und -´┐Żlbeh´┐Żltern auf. Auch die bei der landwirtschaftlichen Produktion anfallenden Plastikm´┐Żllmengen verunstalten nicht nur das Landschaftsbild, sondern k´┐Żnnen f´┐Żr manche Tierarten zu konkreten Gef´┐Żhrdungen f´┐Żhren.





Dieses alte Vogelnest besteht zu gro´┐Żen Teilen aus Plastikf´┐Żden, die aus Netzgewebe oder Plastikkordel zum Zusammenbinden von Heu- und Strohballen stammen. Was f´┐Żr den Altvogel ein praktisches und leicht zu verarbeitendes Nistmaterial darstellt, kann f´┐Żr die Jungv´┐Żgel zur t´┐Żdlichen Gefahr werden. Sie k´┐Żnnen sich mit ihren H´┐Żlsen in den langen, kaum zerrei´┐Żbaren F´┐Żden verfangen und sich strangulieren. Solche Plastikabf´┐Żlle finden sich heute praktisch ´┐Żberall in der Feldflur.





Waldeidechse auf Glassplitter an einem Wanderparkplatz.





´┐Żlkanister

Bereits geringe Mengen auslaufenden ´┐Żles k´┐Żnnen f´┐Żr das Grundwasser erhebliche Auswirkungen haben.





Pl´┐Żtzchen im Gr´┐Żnen?






Hier hat wohl jemand mehr als nur ein Rad ab!







powered by cmsimple.dk - template by cmsimple-styles.com